Raoul Morales-Márquez | WELT.LABOR | ArToll Kunstlabor

Herzliche Einladung zur Ausstellung WELT.LABOR. Unter diesem Titel wollen im Sommer 2017 Künstlerinnen und Künstler aus verschiedenen  Herkunftsländern sich mit individuellen, gesellschaftlichen und politischen Bedingungen und Fragestellungen auseinandersetzen, die, ausgelöst durch die Dramatik der aktuellen weltweiten Krisen, uns alle stark bewegen.

Das WELT-LABOR versteht sich als lokale Aktion im Kontext der globalen Ereignisse, denen wir uns nicht entziehen können.

Teilnehmende Künstlerinnen und Künstler:

Bassam Al Khouri (Syrien), Kleve

Frank Bölter, Köln

Satomi Edo (Japan), Münster

Regina Friedrich-Körner Wuppertal

Amit Goffer (Israel), Düsseldorf

Zahra Hassabanadi (Iran), Wuppertal

Raoul Morales-Márquez (Mexiko), Münster

Veronika Radulovic, Berlin

Anja Maria Strauss, sseldorf

Dini Thomsen (Niederlande), Kleve

Elham Vahdat(Iran), Essen

Oleg Yushko(Republik Belarus / Weissrussland), Düsseldorf

 

Eröffnung: Sonntag 27.08.2017, 15 Uhr

 

ArToll Kunstlabor e.V.

Zur Mulde 10 Haus 6, 47551, Bedburg-Hau

http://www.artoll.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s