C.A.R. // die fylmklasse auf der CONTEMPORARY ART RUHR // Essen // 29.-31. Mai

Die fylmklasse der Kunstakademie Münster lädt herzlich zur Eröffnung der Contemporary Art Ruhr (C.A.R.) in Essen ein.

Die Eröffnung ist am Freitag, den 29. Mai um 20 Uhr.

Ethan Boyle
http://ethanboyleart.wix.com/boyle

Ein Projekt von:
Irina Enns
Giada Job
Sina Kihm
Stefan Mensching
Raoul Morales
Cristina Prims Vicario

Eröffnung
Freitag, 29. Mai, 20 Uhr
Öffnungszeiten
Samstag, 30. Mai, 11:00 – 19:00 Uhr
Sonntag, 31. Mai, 11:00 – 19:00 Uhr

Veranstaltungsort
Welterbe Zollverein, SANAA-Gebäude, Areal A, Gebäude A 35, Gelsenkirchener Strasse 209, 45309 Essen
 
Advertisements

Cristina Prims Vicario + Marthe Hannken-Illje ° Förderpreisausstellung ° Kunsthalle Münster

Verleihung des Förderpreises der Freunde der Kunstakademie Münster e.V.

29. April – 24. Mai 2015

Eröffnung: 28. April 2015, 19 Uhr

Zum 32. Mal werden im Rahmen der Förderpreisausstellung der Freunde der Kunstakademie Münster e.V. junge Künstler aus Münster ausgezeichnet. Die feierliche Bekanntgabe der drei Preisträger/innen findet am Dienstag, den 28. April zur Eröffnung der Ausstellung um 19 Uhr in der Kunsthalle Münster statt.
Hierzu sind Sie herzlich eingeladen!

Die von der Westfälischen Provinzial Versicherung unterstützte Auszeichnung gibt einen Einblick in die aktuellen Entwicklungen junger zeitgenössischer Kunst an der Kunstakademie Münster. Mit der Auszeichnung verbindet sich ein Geldpreis von 1.500 € für jede/n Preisträger/in. Die Professoren der Akademie Münster schlagen die Künstlerinnen und Künstler und ihre Arbeiten vor, aus denen eine externe Fachjury die Preisträger ermittelt.

Nominiert für den Förderpreis der Freunde der Kunstakademie Münster sind Sujin Bae, Johanna Katharina Becker, Sören Beineke, Pia Bergerbusch, Melanie Bisping, Catherina Cramer, Lisa Droste, Felicia Maria Dürbusch, Amélie Graef, Marthe Hannken-Illjes, Hwa-Kyeong Jeong, Hyuna Kang, Corina Kolvenbach, Holger Küper, Jonathan Lemke, Vanessa Möbes, Moritz Neuhoff, Roman Podeszwa, David Rauer, Julian Reiser, Anne-Kathrin Seebeck, Jana Kerima Stolzer, Cristina Prims Vicario, Tobias Wagner, Alexander Wierer und Matthias Zahlten.

_

Kunsthalle Münster

Hafenweg 28

48155 Münster

Miriam Berger ° „kommen &gehen“ ° Ateliergemeinschaft Schulstraße/17.04.2015/19Uhr

Miriam Berger
Matthias Anders
Il-Jong Park
Chih-Feng Chien

„kommen & gehen“

17.04. – 19.04.2015

Die Ateliergemeinschaft begrüßt und verabschiedet die Stipendiaten der Kunstakademie Münster mit einer Ausstellung in den Räumen des Atelierhauses.
Miriam Berger und Matthias Anders werden im Foyer Arbeiten präsentieren, die während des Stipendienjahres entstanden sind.
Il-Jong Park und Chih-Feng Chien werden 2015/2016 bei uns arbeiten und zeigen Arbeiten in ihren neu bezogenen Räumen.

Zur Eröffnung der Ausstellung am Freitag, den 17.04. um 19:00 Uhr,
sind Sie herzlich eingeladen!
Samstag und Sonntag jeweils von 12 – 18 Uhr geöffnet.

_

Ateliergemeinschaft Schulstraße e.V.
Schulstraße 43
48149 Münster

Filmprogramm der Kunstakademie Münster 26.03.2015/20Uhr Moviemento Berlin-Kreuzberg

Filmprogramm der Kunstakademie Münster

am Donnerstag, den 26.03.2015, um 20Uhr

im Moviemento Kino |Kottbusser Damm 22, Berlin Kreuzberg|

Wir laden Sie herzlich zum  Filmprogramm der Kunstakademie Münster ein. Es zeigt Filme von

Miriam Berger
Marthe Hannken-Illjes
Josefine Juerries
Cristina Prims Vicario
Saskia Bauer, Chao Kang Chung, Johann Edelmann, Hyein Han, Gilsuk Ko
Fabian Nehm, Jan Partke, Stella Rossié, Silke Schönfeld, Imin Tsao, Catherina Cramer
Nicola Goerdes, Peter Karpinski, Holger Küpper, Maria Noh, Felipe Morinelly Sanchez
Lisz Schroeder, Lukas Uptmoor

Das Programm ist von Prof. Andreas Köpnick und Peter Schumbrutzki kuratiert.

http://www.kuka-film-ms.de

http://www.moviemento.de/

RUNDGANG 2015 / Kunstakademie Münster/ 4.-8.Februar 2015

Rundgang 2015

Auch in diesem Jahr lädt der Rundgang wieder ein „zum Schauen, Staunen, Empören und vor allem denken“, heißt es aus dem Kreis des Organisationsteams. Dieses setzt sich aus Studierenden der künstlerischen Klassen zusammen. Ihnen obliegt die eigenverantwortliche Kuratierung der Ausstellungsflächen außerhalb der Klassenräume.
Im letzten Jahr war diese Aufgabe erstmals an ein Team von Studierenden übertragen worden. Damit unterstreicht die Kunstakademie ihren Anspruch, die Studierenden zur Eigenverantwortung anzuleiten und Projekte der Hochschule als aktive Lernprozesse zu gestalten. Die Idee des letztjährigen Teams, im Foyer temporäre Arbeiten zu präsentieren wurde auch für dieses Jahr wieder aufgegriffen und erweitert. Unter der Überschrift „Zustand“ wird an unterschiedlichen Orten in der Akademie  verschiedenen Kunstformen Zeit und Raum gegeben werden:  „Hier ist alles vertreten von den Klassikern wie Malerei und Skulptur über Installation, Performance, Film und alles dazwischen“, versprechen die Kuratoren. Auch in den Klassen gibt es natürlich jede Menge Kunst und Überraschungen zu entdecken.  Im Hörsaal wird ein Filmprogramm präsentiert.

Donnerstag bis Sonntag
05.02.2015 – 08.02.2015
10.00 – 20.00 Uhr

Eröffnung:
Mittwoch 04.02.2014 um 19.00 Uhr

_

Kunstakademie Münster
Leonardo-Campus 2
48149 Münster

Sina Kihm • PIC PAC PUM TUMB – Werkstattkonzert | SpecOps network | 17.1.2015

PIC PAC PUM TUMB – Werkstattkonzert

Pic Pac Pum Tumb ist ein Werkstattkonzert von und mit Studierenden der Kunstakademie Münster, aus dem gleichnamigen Sound-Design Seminar von Kai Niggemann (vom Theaterlabel Paradeiser Productions).
Die Studierenden stellen eigene Arbeiten und Ansätze, Lern- und Forschungsinhalte aus dem Seminar vor. Es wird elektronisch, experimentell, improvisiert, kantig, ungewohnt und lustig. Durch den Abend führt Kai Niggemann zusammen mit den Studierenden.

Samstag 17. Januar 2015

Ab 19:30 im Spielzimmer

Eintritt frei

fylmklasse • LWL-Museum für Kunst und Kultur Münster • 9.1.2015 // 18-24Uhr

die fylmklasse

im LWL-Museum für
Kunst und Kultur Münster

anlässlich der

mit Video-Arbeiten, Live-Glitching und Sound-Video-Performance

Freitag, 9.1.2015
18-24 Uhr im Auditorium (Vortragssaal)

Eintritt frei!